Servicezeiten

So erreichen Sie uns telefonisch:

Mo - Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr            08:00 - 16:30 Uhr

Wir sind für Sie da

SüGa-Gruppe Versicherungsmakler AG
Hauptverwaltung Chemnitz
Erfenschlager Str. 19 
09125 Chemnitz 

Hotline (gebührenfrei)
0800 - 723 61 86

Über uns

Versicherungspartner seit 25 Jahren.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

mehr erfahren >>

News-Detail
von Christof Tittel

So bleiben Sie auch im Homeoffice gesund

 

Arbeitsplatz auch zu Hause richtig einrichten

 

Bewegung und soziale Kontakte kommen zu kurz, und auch die Ausstattung ist meist nicht für achtstündiges Sitzen ausgelegt. Die Arbeit mit dem Notebook am Küchentisch auf einem Küchenstuhl kann schnell zu einer Belastungsprobe für Rücken und Augen werden. Bewegung tut Not.

Um Augen, Hals, Nacken und Schultern zwischendurch zu entspannen, bieten sich ein paar einfache Übungen direkt im Sitzen an. Die Augen schließen und fünf- bis zehnmal abwechselnd nach links und rechts sowie oben und unten bewegen. Anschließend die Augen kreisen lassen, einmal im Uhrzeigersinn und einmal entgegengesetzt. Bei einer anderen Übung werden die Handflächen aneinander gerieben und anschließend die warmen Innenflächen auf die Augen gelegt.

Für die Schulter-Nackenpartie empfiehlt es sich, die Schultern zehnmal bewusst und langsam hochzuziehen und fallen zu lassen. Erst zusammen und dann jede Schulter einzeln. Auch das Kreisen der Schultern sowie das langsame Kreisen des Kopfes helfen, Verspannungen zu lösen. Versuchen Sie auch, täglich 30 bis 60 Minuten an der frischen Luft spazieren zu gehen.

Fit mit Workouts per Youtube & Co. 

Wer es gewohnt ist, regelmäßig Sport im Verein oder Fitness-Studio zu treiben, der sollte einen Blick ins World Wide Web werfen. Dort finden sich zahlreiche Online-Angebote für das Training vorm Bildschirm: von Zumba über Yoga bis hin zu klassischen Workouts. Zum Beispiel auf Youtube. Häufig reicht zum Mitmachen eine einfache Übungsmatte aus.

Manche Online-Coaches bieten auch aufeinander aufbauende Kurse an. Und auch für Kinder und Jugendliche stehen im Internet viele Angebote parat. Vielleicht passt es ja, zusammen zu schwitzen. Das macht doppelt Spaß.

Arbeitsplatz auch zu Hause richtig einrichten

Extrem wichtig ist im Homeoffice ein gut eingerichteter Arbeitsplatz. Dazu zählen ein verstellbarer Bürostuhl und ausreichende Lichtverhältnisse. Idealerweise stehen die Füße bei einer guten Arbeitshaltung fest auf dem Boden. Knie- und Hüftgelenke sollten jeweils einen 90-Grad-Winkel bilden. Der Monitor steht im Idealfall immer eine Armlänge entfernt. Die Bildschirmoberkante sollte etwa auf Augenhöhe sein.

Auch die Krankenversicherungen, gesetzlich wie privat, haben ein Interesse daran, ihre Versicherten im Homeoffice gesund zu erhalten. Daher informieren sie umfassend auf ihren Internetseiten rund um das Thema und geben wertvolle Tipps. Zudem beteiligen sie sich an entstehenden Kosten für Gesundheits- sowie Präventionskursen und gewähren Boni für besonders gesundheitsbewusstes Verhalten.

Weihnachten
Christof Tittel
Vertriebsorganisation
 Herr Tittel schloss 2013 seine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen erfolgreich ab und ist seit
2017 für die SüGa-Gruppe tätig. Seit 2019 kümmert er sich um die Vertriebsorganisation im Unternehmen.

Gern steht Herr Tittel Ihnen bei Fragen zur Verfügung.
 
Telefon: 0371/38280-52

E-Mail: christof.tittel@suega-gruppe.de

Zurück

© 2021 - SüGa-Gruppe Versicherungsmakler AG | Made with by Fossa